Geschichte werden lebendig

Die Bunker aus dem Jahr 1942 stehen als stumme Zeugen des Zweiten Weltkriegs im Park und laden zum Erkunden ein. Während einer ca. einstündigen Bunkertour erzählt Ihnen unser Guide, wie 250 deutsche Soldaten hier während des Krieges gearbeitet und gelebt haben. Einige Bunker können auch von innen besichtigt werden. Bringen Sie eine Taschenlampe mit, sie macht die Erkundung komplett!

Kosten
Die Kosten für die Teilnahme betragen € 3 p.P. für Kinder unter 13 Jahren und € 6 p.P. für 13 Jahre und älter. Die Tour dauert etwa eine Stunde. Achtung: voll = voll.

Sprache
In der Vor- und Nachsaison führt der Guide die Bunkertour auf Niederländisch durch und passt die Sprache bei Bedarf an die Zusammensetzung der Gruppe an. Im Juni, Juli und August gibt es eine Bunkertour sowohl auf Niederländisch als auch auf Deutsch.

Daten im 2022
AprilDonnerstag 21 und 28
MaiDienstag 03 (Kinderbunkertour)
Donnerstag 05
JuniDonnerstag 30 *
JuliJeden Donnerstag (07, 14, 21 und 28) *
AugustJeden Donnerstag (04, 11, 18 und 25) *
SeptemberDonnerstag 1
Samstag 10 und 24
OktoberMittwoch 05, 12, 19 und 26

* Im Juni, Juli und August gibt es eine niederländischsprachige Führung von 10.30 bis 11.30 Uhr und eine deutschsprachige von 11.45 bis 12.45 Uhr. 

>> Tickets bestellen >>
 
Melden Sie sich mindestens 5 Minuten vor Beginn der Bunkerfahrt an der Bar in 't Hoofdkwartier. Der Reiseleiter holt die Gruppe an der Bar ab. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Spaziergang!